Montag, 1. Juli 2013, 03:25 Uhr

Die Welt in Bildern: 30. Juni

image

RITUAL: Jungen aus dem Stamm der Xhosa sind am Sonntag in der Nähe von Qunu, dem Heimatdorf des ehemaligen südafrikanischen Präsidenten Nelson Mandela, rituell beschnitten worden. Carl De Souza/Agence France-Presse/Getty Images

image

RASUR IN DEN FLUTEN: Trotz des Hochwassers geht ein Friseur in der indischen Stadt Kalkutta seinem Tagesgeschäft nach und rasiert einen Kunden. Dibyangshu Sarkar/Agence France-Presse/Getty Images

image

DÜSENKRAFT: Der Energiebrause-Hersteller Red Bull ist bekannt dafür, dass Menschen in seinem Namen waghalsige Flugmanöver vorführen. Am Sonntag düste dieser Mann beim Flugtag in Stockholm mit einem sogenannten Flyboard übers Wasser. Jonathan Nackstrand/Agence France-Presse/Getty Images

image

FEUERRING: Soldaten der chinesischen Volksbefreiiungsarmee sprangen am Wochenende bei Kriegsspielen in Hongkong bewaffnet durch brennende Reifen. Tyrone Siu/Reuters

image

MODISCH: Nein, das sind keine Super-Polizisten, das sind Models, die am Sonntag in Paris die neue Frühjahrskollektion von Designer Thom Browne vorstellten. Jacques Brinon/Associated Press

image

IN FESSELN: Sicherheitskräfte nahmen am Sonntag in der afghanischen Stadt Jalalabad einen mutmaßlichen Selbstmordattentäter fest. Parwiz/Reuters

image

GEBET: Eine muslimische Frau ist mit Zehntausenden anderen Pilgern nach Prusac in Bosnien-Herzegowina gepilgert, wo sich der Legende nach eine Felswand gespalten hatte, als ein Muslime dort gebetet hatte. Dado Ruvic/Reuters

image

MASSENPROTEST: In der ägyptischen Hauptstadt Kairo versammelten sich Hunderttausende von Menschen und zündeten ein Feuerwerk, um gegen den Präsidenten Mohammed Mursi zu protestieren, der seit genau einem Jahr an der Macht ist. Mohamed Abd El Ghany/Reuters

image

BEDRÜCKT: Auf seiner Afrika-Reise besuchte US-Präsident Barack Obama auch die Gefängniszelle, in der der ehemalige südafrikanische Präsident und Anti-Apartheidskämpfer Nelson Mandela lange Jahre inhaftiert war. Carolyn Kaster/Associated Press

image

STOLZ: Ein Mann tanzte am Sonntag bei einer Schwulenparade in New York inmitten von Seifenblasen. Eric Thayer/Reuters

image

TANZ DER MEERJUNGFRAUEN: In Weißrussland feierten Frauen am Sonntag das heidnische Rusalle-Fest, den „Feiertag der Meerjungfrauen", bei dem sie um ein Feuer tanzten und Kränze in einen Fluss warfen. Sie glauben, dass das der Ernte zuträglich ist. Vasily Fedosenko/Reuters

image

MENSCH AM MEER: Ein Mann stand am Sonntag in der srilankesischen Stadt Colombo vor einem Regenschauer am Meer. Dinuka Liyanawatte/Reuters

merger