Wirtschaft

Institute erwarten 2013 nur schwaches Wachstum

Aktualisiert Donnerstag, 13. Dezember 2012, 14:14 Uhr

Von einem konjunkturellen Aufschwung in Deutschland ist weit und breit nichts zu spüren. Nimmt man die neuesten Prognosen der Wirtschaftsforschungsinstitute, wird sich das auch im kommenden Jahr nicht ändern. Die Eurokrise und der Konjunkturabschwung im Euroraum werden auch weiterhin auf die Wirtschaftsleistung in Deutschland durchschlagen. Die gute Nachricht: Eine Rezession wird hierzulande nicht erwartet. Und 2014 soll es wieder stärker aufwärts gehen.

Für 2013 prognostizieren etwa das Münchener Ifo-Institut und auch das...