Wirtschaft

Euro-Staaten überweisen Athen 34 Milliarden Euro

Aktualisiert Donnerstag, 13. Dezember 2012, 16:05 Uhr

Die Finanzminister der Eurozone haben den Weg für die Auszahlung einer lange erwarteten Kredit-Tranche für Griechenland freigemacht. Nach monatelangen Verhandlungen sprachen sie sich am Donnerstag dafür aus, dass das schuldengeplagte Land in den nächsten Tagen 34 Milliarden Euro erhalten soll.

Die Staats- und Regierungschefs und der Internationale Währungsfonds (IWF) hatten der Auszahlung der Kredittranche im vergangenen Monat prinzipiell zugestimmt, diese Zustimmung aber mit Vorbedingungen verknüpft: Griechenland musste...

bod