Unternehmen

Pro Sieben verkauft Skandinavien-Geschäft

Freitag, 14. Dezember 2012, 14:04 Uhr

Die Senderkette Pro Sieben Sat.1 hat am Freitag den Verkauf ihrer skandinavischen Fernsehsender an den US-Medienkonzern Discovery Communications bestätigt. Die Sender in Norwegen, Schweden, Finnland und Dänemark wechseln für 1,325 Milliarden Euro den Besitzer. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt kartellrechtlicher Genehmigungen und der Vollzug wird für das erste Quartal erwartet.

Als Resultat aus der Transaktion wird die Dividende bei der Pro SiebenSat.1 Media AG, die mehrheitlich den Finanzinvestoren Permira...

Exklusiv für Abonennten