Analyse

Das Märchen von der unabhängigen Zentralbank

Donnerstag, 10. Januar 2013, 05:52 Uhr

Es war nur eine Frage der Zeit, bis die Vorzüge von unabhängigen Zentralbanken hinterfragt wurden. Jetzt hat Nobelpreisträger Joseph Stiglitz die Debatte angeheizt. Er hat in der vergangenen Woche argumentiert, dass Länder mit weniger unabhängigen Zentralbanken wie Indien, China und Brasilien sich wirtschaftlich besser entwickelt haben als Staaten, in denen die Notenbanken größere Freiheiten genießen, wie in den USA oder der Eurozone. Dies zeige, dass es „bestenfalls fragwürdig" sei, ob man unabhängige Zentralbanken...

temporary