poem

International

Shinzo Abe steht vor seiner Wachstumsprobe

Donnerstag, 10. Januar 2013, 05:53 Uhr

TOKIO – Der neue japanische Ministerpräsident ist erst seit zwei Wochen im Amt. Trotzdem hat Shinzo Abe bereits den Aktienmarkt beflügelt und den Yen durch seine Aussagen in den Keller getrieben. Aber ab dieser Woche geht seine Regierung ein Problem an, an dem seine Vorgänger reihenweise gescheitert sind: in der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt wieder nachhaltiges Wachstum zu erzeugen.

Abe spricht von den Wachstumsstrategien als dem „dritten Pfeil" in seinem Waffenarsenal, mit dem er die Wirtschaftsprobleme...