masses

Unternehmen

Neuer Tui-Chef kündigt harte Einschnitte an

Mittwoch, 13. Februar 2013, 16:00 Uhr

Die mehr als 70.000 Mitarbeiter von Europas größtem Reisekonzern müssen sich auf unruhige Zeiten einstellen. Der designierte Tui-Chef Friedrich Joussen kündigte während der Hauptversammlung an, vor allem die Rendite im Konzern zu steigern. "Meine Geduld hört dort auf, wo die Performance der einzelnen Unternehmensteile nicht stimmt", sagte Joussen. Tui müsse schlanker werden. An diesem Ziel hatte sich auch sein Vorgänger Michael Frenzel, der den Chefposten 19 Jahren inne hatte, im Endeffekt ohne Erfolg abgearbeitet....