Unternehmen

BNP Paribas leidet unter hohen Abschreibungen

Donnerstag, 14. Februar 2013, 08:21 Uhr

Die französische Bank BNP Paribas SA meldete wie viele Wettbewerber für das Schlussquartal ein unerwartet schwaches Ergebnis. Ihr Nettogewinn fiel um ein Drittel auf 514 Millionen Euro. Analysten hatten mit fast doppelt soviel gerechnet. Aktionäre sollen nun eine um 30 Cents höhere Bardividende von 1,50 Euro je Aktie bekommen.

Grund für die geringeren Gewinne: Die Bank musste eigene Schulden in Höhe von 286 Millionen Euro neu...

Exklusiv für Abonennten

Shayne