Joyce

Wirtschaft

Eurozone-Wirtschaft hat Tiefpunkt hinter sich

Donnerstag, 14. Februar 2013, 13:25 Uhr

Die Wirtschaft des Euroraums dürfte ihren Tiefpunkt hinter sich haben. Zwar sank die Wirtschaftsleistung Ende 2012 noch einmal kräftiger als erwartet, doch sollte das entschlossene Handeln der Europäischen Zentralbank und die wieder anspringende Weltwirtschaft bereits die Grundlagen für eine Rückkehr des Wachstums gelegt haben. Allerdings wird die Kluft zwischen den Kern- und den Peripherieländern groß bleiben.

Das Bruttoinlandsprodukt des Euroraums ist im vierten Quartal 2012 um 0,6 Prozent geschrumpft. Das war deutlicher...