Unternehmen

Fiat weitet Partnerschaft in China auf Jeeps aus

Dienstag, 15. Januar 2013, 21:49 Uhr

Der italienische Autokonzern Fiat weitet seine Zusammenarbeit mit der chinesischen Guangzhou Automobile Group aus. Die beiden Partner wollen künftig auch Jeeps der Fiat-Tochter Chrysler gemeinsam bauen. Für Chrysler ist die Expansion auf dem weltgrößten Automarkt ein großer Schritt nach vorn - Konzernchef Sergio Marchionne will mit der Jeep-Marke globale Märkte in Angriff nehmen und den Geländewagen weltweit bauen und vertreiben.

Fiat habe eine "Rahmenvereinbarung" mit Guangzhou unterzeichnet, um die...

Santa