Samstag, 24. November 2012, 12:41 Uhr

Neuer Luxus statt alter Gemäuer

image

Vorher: Bourne Lodge, ein efeuumranktes Haus auf dem exklusiven Wentworth Estate. Knight Frank

image

Nachher: Hyale steht seit neuestem gegenüber dem berühmten Golfclub des Wentworth Estate und hat eine Wohnfläche von über 860 Quadratmetern. Knight Frank

image

Hyale hat einen Wellnessbereich mit Swimmingpool und Dampfraum. Knight Frank

image

Vorher: Ballacomish war ein traditionelles Farmhaus auf der Isle of Man, war den Besitzern jedoch zu klein. Richmond Square

image

Nachher: Oakhill Mansion hat sechs Schlafzimmer, einen Nachtclub und Pferdeställe. Vergangenes Jahr hat ein britischer Unternehmer das Haus gekauft. Richmond Square

image

Oakhill Mansion hat eine große Lobby, die sich über zwei Stockwerke erstreckt. Richmond Square

image

Vorher: Dieses historische Haus auf dem Wentworth Estate in Surrey wurde vergangenes Jahr für 2,8 Millionen Dollar verkauft – und sofort abgerissen. Octagon

image

Nachher: Keeper's Wood ist ein neues Haus mit einer Wohnfläche von 460 Quadratmetern auf 28.000 Quadratmetern Gärten. Octagon

image

Vorher: Jersey House wurde 1929 an der Bishop's Avenue gebaut, einer Londoner Straße, die heute oft „Billionaire's Row" genannt wird. Glentree

image

Nachher: Die neue Version von Jersey House ist eine moderne, 1800 Quadratmeter große Villa mit Pool und Fitnesscenter. Glentree

image

Die Küche in Jersey House hat Kühlschränke der Extraklasse und ein eigenes Weinlager. Glentree

image

Vorher: Farlingaye, ein Haus in Hampshire aus den 1950er Jahren, hatte fünf Schlafzimmer, drei Bäder und 315 Quadratmeter Wohnfläche. Es wurde vergangenes Jahr für 2,3 Millionen Dollar verkauft und prompt abgerissen. Jackson-Stops and Staff

image

Nachher: Mulberry House ist derzeit für acht Millionen Dollar auf dem Markt. Es soll im kommenden Jahr fertig gebaut sein. Jackson-Stops and Staff