Unternehmen

Siemens liefert neue ICE-Züge noch später aus

Aktualisiert Mittwoch, 21. November 2012, 20:18 Uhr

Siemens bekommt die technischen Probleme beim Bau der neuen ICE-Züge für die Deutsche Bahn nicht in den Griff. Eigentlich sollten die ersten der 16 bereits bezahlten Züge schon seit Monaten von Flensburg bis Garmisch-Partenkirchen unterwegs sein. Nun ist auch der neue Termin geplatzt: Die Übergabe werde sich über Anfang Dezember hinaus verzögern. Einen konkreten Termin gibt es nicht - die Bahn ist verärgert.

Als Ursache nannte der Münchener Dax-Konzern nun Probleme mit der Zugsteuerung, die in den vergangenen Wochen bei...