flew

Unternehmen

General Motors findet Interessenten für Getriebewerk

Freitag, 23. November 2012, 20:39 Uhr

Der US-Autokonzern General Motors kommt mit dem geplanten Verkauf seines Getriebewerks in Straßburg voran. GM sei in fortgeschrittenen Verhandlungen mit dem deutschen Autozulieferer ZF Friedrichshafen und dem belgischen Metallverarbeiter Punch Metals International, die zu einem Verkauf führen könnten, teilte der amerikanische Mutterkonzern von Opel mit.

Möglich sei, das Punch Metals das französische Werk übernehme und die Fertigung über langfristige Lieferverträge von Acht-Gang-Getrieben an GM und ZF Friedrichshafen...