suggestions

Unternehmen

Mehr Börsengänge in Europa und den USA

Sonntag, 30. Juni 2013, 12:54 Uhr

Die freundlichen Kapitalmärkte im ersten Halbjahr haben auch deutlich mehr Unternehmen in den USA und Europa an die Börse gelockt. An den Handelsplätze der NYSE Euronext wagten in den ersten sechs Monaten 72 Firmen den Weg aufs Parkett. Sie nahmen dabei insgesamt 28,5 Milliarden US-Dollar ein, wie die NYSE mitteilte. Der Börsenbetreiber hat neben New York Handelsplätze in Amsterdam, Paris und Brüssel.

Das erste Halbjahr 2013 war damit deutlich erfolgreicher bei Börsengängen als die ersten sechs Monate des Vorjahres. Damals...