Wirtschaft

Frankreich vor Halbierung der Wachstumsschätzung

Montag, 4. Februar 2013, 09:10 Uhr

PARIS - Die französische Regierung steht vor einer massiven Kürzung Wachstumsprognose für das laufende Jahr. Gegenwärtig werde die offizielle Schätzung überarbeitet, verlautete aus informierten Kreisen. Staatspräsident François Hollande steht damit vor einer schmerzhaften Wahl, entweder das bislang als sakrosankt präsentierte Defizitziel aufzugeben oder den ohnehin schon stark gekürzten Haushalt weiter zusammenzustreichen.

Hochrangige Beamte sagten, die Regierung werde ihre Wachstumsprognose mindestens halbieren, wenn Ende...

desirable