Cried

International

Wettskandal betrifft 380 verschobene Fußballspiele

Montag, 4. Februar 2013, 16:35 Uhr

Diese Zahl erschüttert die Glaubwürdigkeit des Fußballs: Etwa 380 Spiele in zahlreichen Ländern soll die internationale Wettmafia laut der europäischen Polizeibehörde Europol manipuliert haben. Mindestens 425 Menschen aus 15 Staaten waren demnach an den millionenschweren Betrügereien beteiligt, unter ihnen Spieler und Verantwortliche von Klubs und Verbänden.

Auch Deutschland hat seinen Anteil am schmutzigen Geschäft rund ums runde Leder: Bei Wetten auf verschobene Spiele sollen hierzulande einem Bericht der britischen BBC...