Analyse

Im Abstiegskampf tritt E-Plus die Flucht nach vorn an

Dienstag, 5. Februar 2013, 15:56 Uhr

Waidwunde Tiere sind gefährlich. Das wissen Jäger. E-Plus, Deutschlands drittgrößter Mobilfunkanbieter nach Kunden, ist angeschossen.

Jahrelang war E-Plus der Wachstumsmotor für die niederländische Muttergesellschaft KPN. E-Plus stand als Garant für stetes Wachstum und besonders für hohe Margen, welche die der Wettbewerber Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica Deutschland in den Schatten stellte.

Das ist vorbei. Im...

returning