Unternehmen

Air Berlin nimmt Kurs auf weitere Sparmaßnahmen

Aktualisiert Donnerstag, 15. November 2012, 13:05 Uhr

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Das gilt nach der Haupturlaubszeit auch für Air Berlin. Zwar scheint der Sommer für die Fluggesellschaft gut gelaufen – der Gewinn konnte im dritten Quartal deutlich gesteigert werden. Doch bei genauerem Hinsehen zeigt sich: Die Situation der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft hat sich eher verschlechtert.

Um die schwierige Wintersaison zu meistern, muss Air Berlin möglicherweise auch Einschnitte beim Personal vornehmen. Kurzfristige Liquidität will sich Vorstandschef Hartmut...