Analyse

Europas Rezession scheint schlimmer als sie ist

Freitag, 16. November 2012, 11:09 Uhr

Eine Rezession ist niemals eine gute Nachricht, auch wenn sie nicht unerwartet kommt. Europas Konjunktur steckt in einer Rezession. Seit Donnerstag ist das amtlich, und zwar nach offizieller Definition. Im dritten Quartal sank die Wirtschaftsleistung um 0,1 Prozent, nach 0,2 Prozent Minus im zweiten Quartal. Tatsächlich könnte die Rezession schon viel früher begonnen haben, und zwar im dritten Quartal 2011, wie eine Forschungsgruppe am Centre for Economic Policy Research ermittelt hat. Sie befasst sich auf der Basis breiterer...