Unternehmen

Der US-Mobilfunkmarkt ist in Bewegung

Freitag, 16. November 2012, 14:30 Uhr

BARCELONA--Nach der angekündigten Fusion von T-Mobile USA mit dem kleineren Konkurrenten MetroPCS sieht die Mobilfunktochter der Deutschen Telekom auf dem US-Mobilfunkmarkt weiteren Raum für Konsolidierung. Die Mobilfunk-, Satelliten- und Kabelunternehmen drängten sich darum, ihr Geschäft ausbauen, um Größenvorteile auszunutzen. Die USA sind einer der größten Märkte für Kommunikationsdienstleistungen.

T-Mobile USA hatte im Oktober angekündigt, MetroPCS zu übernehmen. Die Telekom-Tochter hinkt als viertgrößter...

Grand