Samstag, 17. November 2012, 16:24 Uhr

Bagdads erstes Luxushotel

image

Ein Blick auf das Coral Hotel in Bagdad, Irak. Ein paar Häuser weiter lässt die irakische Notenbank vom weltbekannten Architekten Zaha Hadid eine neue Zentrale bauen. Auf der anderen Seite des Tigris entsteht für 100 Millionen Dollar ein neues Einkaufszentrum, nahe des Mansour-Distrikts. Associated Press

image

Ugandische Pagen stehen vor dem Eingang zum Coral Hotel in Bagdad. Hotelbesitzer Emad al-Yasiry sagt, sein Unternehmen sei ein „Experiment" in einem ölreichen Land mit riesigem Potential. Doch es gebe viele Hindernisse, von einer schlechten Infrastruktur über Korruption bis zu politischer Stagnation. Associated Press

image

Das Mood Café im Coral Hotel in Bagdad. Kürzlich saßen dort Geschäftsmänner aus aller Welt, die sich die wirtschaftlichen Chancen in dem ölreichen Land zunutze machen wollen. Das BIP des Irak soll 2012 um zehn Prozent wachsen. Associated Press

image

Ein frischvermähltes Paar kommt im Coral Hotel in Bagdad an, wo sie ihre Hochzeit feiern. Obwohl das Hotel vor allem von Geschäftsmännern besucht wird, ist es an Wochenenden von irakischen Ehepaaren überlaufen, die ihre Hochzeit im modernen Ambiente feiern wollen. Associated Press

image

Laut der irakischen Tradition begleiten die Familien das Ehepaar mit Gesang und Klatschen auf ihre Hotelzimmer. Ein Familienmitglied wartet dann in der Lobby, bis der Bräutigam den Beweis der Jungfräulichkeit seiner Braut vorzeigt. Associated Press

image

Ein Kellner bestückt das Salat-Buffet im Coral Hotel. Obwohl ein Viertel der Iraker arbeitslos ist, seien qualifizierte und motivierte Arbeiter rar, sagt Hotelbesitzer Yasiry. Associated Press

image

Ein Zimmer im Coral Hotel. Yasiry sagt, er habe den Bau persönlich überwacht. Er heuerte Firmen aus den Emiraten, Frankreich und Oman an, um alles von der Wandfarbe über Kissen bis zu hochwertigen Holzmöbeln speziell für sein Hotel herzustellen. Associated Press

image

Wenn das Coral Erfolg hat, sagt Yasiry, will er als nächsten das Babylon Hotel renovieren, an dem er vor kurzem einen Anteil gekauft hat. Eine 32 Millionen Dollar teure Renovierung durch die Regierung hat bisher wenige Ergebnisse gebracht. Associated Press