Unternehmen

Volvo steht nach schwachem Quartal weiter vor harten Zeiten

Mittwoch, 6. Februar 2013, 09:07 Uhr

Der schwedische Lkw-Hersteller Volvo sieht nach einem unerwartet schwachen vierten Quartal weiter harten Zeiten entgegen. Die Schweden rechnen angesichts der schleppenden Nachfrage auch in den ersten drei Monaten 2013 mit einem schwierigen Geschäft. Neben der geringen Auslastung der Kapazitäten werden hohe Kosten für Neueinführungen die Profitabilität schmälern.

Vorstandsvorsitzender Olof Persson gibt sich dennoch vorsichtig...

hotels