functions
Mittwoch, 6. Februar 2013, 19:04 Uhr

Eine Katze für Monopoly

image

Monopoly-Hersteller Hasbro hat am Mittwoch bekanntgegeben, dass das beliebte Brettspiel einen neuen Spielstein bekommt. In mehr als hundert Ländern durften die Fans online abstimmen und entschieden sich für eine Katze als Neuzugang. Hasbro/Associated Press

image

Die Katze ersetzt das Bügeleisen, das bei den Fans des Spiels offenbar die geringste Beliebtheit genießt. Die meisten Spielsteine sind seit der Erstauflage von Monopoly 1935 unverändert dabei. Steven Senne/Associated Press

image

Hasbro hatte den Fans fünf Alternativen zur Wahl gestellt. Durchgefallen ist unter anderem dieser Roboter. Hasbro/Associated Press

image

Auch eine Gitarre war dabei. Die Straßen von Monopoly sind im US-Original übrigens nach der Stadt Atlantic City benannt. Die deutsche Variante hat keinen konkreten Bezugsort. Hasbro/Associated Press

image

Dieser Ring stieß bei der Online-Abstimmung ebenfalls auf wenig Gegenliebe. Hasbro/Associated Press

image

Auch der Hubschrauber stand zur Wahl. Hasbro/Associated Press

image

Hier ist die Katze mit ihren neuen Spielkameraden zu sehen. Das Rennen war äußerst knapp - auch dem Schuh und der Schubkarre drohten die Verbannung vom Monopoly-Brett. Steven Senne/Associated Press