Donnerstag, 7. Februar 2013, 00:56 Uhr

Die Welt in Bildern: 6. Februar

image

RUF NACH HÄRTE: In Bangladesch forderten am Mittwoch aufgebrachte Bürger die Todesstrafe für einen Führer der religiösen pakistanischen Partei Jamaat-e-Islami, der während des Unabhängigkeitskriegs zwischen Bangladesch und Pakistan im Jahr 1971 mehrere Menschen getötet hatte. Er war am Dienstag zu lebenslanger Haft verurteilt worden. A.M. Ahad/Associated Press

image

GRATIS: In der griechischen Hauptstadt Athen rangelten die Menschen am Mittwoch um einen Beutel Orangen. Bauern protestierten vor dem Landwirtschaftsministerium gegen hohe Produktionskosten und verteilten kostenloses Obst und Gemüse an die Menschen. Louisa Gouliamaki/AFP/Getty Images

image

VERSCHOBEN: Die Spitzen der amerikanischen Pfadfindergemeinschaft „Boy Scouts of America" wollen nun doch erst später entscheiden, ob sie künftig auch homosexuelle Mitglieder aufnehmen, nachdem religiöse Gruppen Druck gemacht hatten. Am Mittwoch trafen sich Pfadfinder zu einem Gebet und Protestmarsch unter dem Motto „Rettet unsere Scouts". Richard Rodriguez/Associated Press

image

RITUAL AM FLUSS: Frisch initiierte Naga Sadhus, heilige Hindu-Männer, versammelten sich am Mittwoch am Ufer des Ganges. Sie nehmen am größten Religionsfest der Welt Kumbh Mela im indischen Allahabad teil. Jitendra Prakash/Reuters

image

TOR: Nigerianische Fußballfans feiern den 4:1 Sieg ihrer Nationalmannschaft gegen das malische Nationalteam im Halbfinale der Fußball-Afrikameisterschaft. Sunday Alamba/Associated Press

image

RÜCKZUG: In Mali bereitet sich Frankreich darauf vor, die Zahl seiner Truppen zu verringern. In Zukunft sollen die afrikanischen Soldaten eine aktivere Rolle beim Schutz der Bevölkerung vor Islamisten übernehmen. Jerome Delay/Associated Press

image

ABSCHIED: Der spanische Kronprinz Felipe salutiert während der letzten Fahrt des nach ihm benannten Flugzeugträgers „Principe Asturias". Das Schiff, dessen Modernisierung zu teuer wäre, wird nach knapp 25 Jahren aus dem Dienst entlassen. Marcelo del Pozo/Reuters

image

SPUREN AUF DEM MARS: Die Weltraumbehörde Nasa veröffentlichte am Mittwoch neue Fotos vom Einsatz ihres Marsroboters „Curiosity". Hier sieht man Bohrlöcher, die das Gerät im roten Gestein hinterlassen hat. NASA/JPL-Caltech/AFP/Getty Images

image

FITNESS: Der 77-jährige Gao Yinyu bei seinen Morgenübungen am Reck in der chinesischen Stadt Jilin, die er stets vor einem Bad im Songhua-Fluss vollführt. Der pensionierte Lehrer sagt, er trainiere täglich – egal wie das Wetter ist. China Daily/Reuters

image

GERADE SITZEN: Frisch rekrutierte Soldatinnen auf den Philippinen werden sogar beim Mittagessen mit Bananen auf dem Kopf gedrillt. Romeo Ranoco/Reuters