Unternehmen

Telecom Italia halbiert Dividende

Freitag, 8. Februar 2013, 20:59 Uhr

MAILAND--Der italienische Telekomkonzern Telecom Italia nimmt sich ein Beispiel an seinen europäischen Wettbewerbern und halbiert die Ausschüttung für die Aktionäre. Mit dieser Maßnahme will der hochverschuldete Konzern seine Verbindlichkeiten schneller abtragen. An die Anteilseigner sollen bis 2015 nur noch jährlich 450 Millionen Euro gezahlt werden. Das gesparte Geld soll nicht nur zum Schuldenabbau sondern auch zur Erhöhung der Investitionen verwendet werden.

Die Halbierung der Dividende ist Teil des...

Fred