Deutschland

Koalition und Opposition streiten über griechischen Finanzbedarf

Dienstag, 27. August 2013, 18:21 Uhr

BERLIN--Zwischen Koalition und Opposition ist mitten im deutschen Wahlkampf ein heftiger Streit über die Höhe des weiteren Finanzbedarfs in Griechenland entbrannt. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) schloss sich der Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) an, der Griechenlands Finanzbedarf bis 2015 auf rund 11 Milliarden Euro beziffert hatte. Doch der SPD-Budgetexperte Carsten Schneider forderte Schäuble auf, auch Zahlen für die Zeit nach 2015 vorzulegen. Die Koalition wies die damit verbundene Kritik...

thrown