International

Unerfahrener Holländer soll Eurogruppe anführen

Montag, 21. Januar 2013, 05:00 Uhr

AMSTERDAM—Beim Treffen der 17 Euro-Finanzminister am Montag in Brüssel dürfte der relativ unerfahrene holländische Finanzminister Jeroen Dijsselbloem zum neuen Vorsitzenden aufsteigen. Der 46-Jährige, der Agrarwirtschaft studiert hat und in seiner Freizeit gern sein eigenes Gemüse anbaut, wird damit einen der einflussreichsten Posten in der schuldengeplagten Eurozone bekommen. Die Finanzminister sind bei der Lösung der Schuldenkrise in Europa tonangebend.

Dijsselbloem ist erst seit drei Monaten Finanzminister der...