scared
Aktualisiert Dienstag, 22. Januar 2013, 07:30 Uhr

Die große Obama-Show in Washington

image

US-Präsident Barack Obama und First Lady Michelle Obama begrüßen die Nation beim Ball nach der Vereidigungszeremonie. Getty Images

image

Barack und Michelle Obama. Justin Sullivan/Press pool

image

Barack Obama verbeugt sich während des Tanzes vor Michelle Obama, im Hintergrund singt Jennifer Hudson zu Ehren des neu vereidigten Präsidenten. Kevin Lamarque/Reuters

image

Das hat Tradition: Der frisch gebackene Präsident und die First Lady tanzen mit Soldaten der US-Armee, Symbol der Anerkennung für deren Dienste fürs Vaterland und als Dank an ihre Familien. Jewel Samad/Agence France-Press/Getty Images

image

Auch Vizepräsident Joe Biden und seine Frau Dr. Jill Biden tanzen mit US-Soldaten. Nicholas Kamm/Agence France-Press/Getty Images

image

Joe und Jill Biden in Großaufnahme. AP

image

Fotografiert von hunderten Smartphones - die Obamas beim Tanz. Shannon Stapleton/Reuters

image

Über das Ballkleid, das Michelle Obama zur Abendgala tragen würde, war zuvor viel spekuliert worden. Die rote Robe aus Chiffon und Samt wurde vom New Yorker Designer Jason Wu entworfen. Er hatte auch schon 2009 ihr Abendkleid geschneidert. Rick Wilking/Reuters

image

Stevie Wonder bringt die Ballgäste zum Tanzen. AP

image

Sängerin Alicia Keys singt auf dem Ball. Getty Images

image

Auf der Parade nach der Vereidigung gingen die Obamas trotz strenger Sicherheitsvorkehrungen auch ein Stück zu Fuß. Emmanuel Dunand/AFP/Getty Images

image

Den Rest der Strecke legten sie in der Präsidentenlimousine zurück. Charles Dharapak/Associated Press

image

Schaulustige verfolgen das Spektakel.. Jason Reed/Reuters

image

Vizepräsident Joe Biden winkt Unterstützern während der Parade zu. Carolyn Kaster/Associated Press

image

Obama und General Michael S. Linnington, Kommandant des Militrädistrikts von Washington, salutieren, als die Flagge vorbeigetragen wird. AFP/Getty Images

image

Die Marching Band der Miami University of Ohio marschiert an der Präsidententribüne vorbei, die Pennsylvania Avenue entlang. Charlie Neibergall/Associated Press

image

Schnappschuss fürs Familienalbum: Tochter Sasha Obama fotografiert ihre Eltern während der Parade auf der Tribüne, die für die Abnahme der Parade vor dem Weißen Haus aufgebaut wurde. Gerald Herbert/Associated Press

image

Präsident Barack Obama und (von links) Ehefrau Michelle, Generalmajor Michael J. Linnington, Vizepräsident Joe Biden und Ehefrau Jill. Sie nehmen vor dem Kapitol eine Truppenparade ab. CJ Gunther/Associated Press

image

Präsident Barack Obama und sein Stellvertreter Joe Biden unterzeichnen offiziell die Proklamation der Amtseinführung. Dabei sind die Fraktionsspitzen aus dem Kongress. Jonathan Ernst/Reuters

image

Nach der Zeremonie gab es ein gemeinsames Mittagessen mit Kongressabgeordneten beider Parteien. Manuel Balce Ceneta/Associated Press

image

US-Präsident Barack Obama hat am Montag vor dem Kapitol in Washington öffentlich den Amtseid abgelegt. Emmanuel Dunand/Agence France-Presse/Getty Images

image

Die amerikanische Nationalhymne kam von Popstar Beyoncé. Alex Wong/Getty Images

image

Kelly Clarkson sang 'My Country Tis of Thee.' Justin Sullivan/Getty Images

image

„Die Wahrheiten der Gründerväter sind selbstverständlich. Aber sie sind nicht selbsterfüllend", rief Obama den Zuhörern zu. Rick Wilking/Reuters

image

Obama leistete den Eid auf zwei Bibeln: Die eine gehörte Abraham Lincoln, die andere dem Bürgerrechtler Martin Luther King Jr. Pablo Martinez Monsivais/Associated Press

image

Präsident Obama und sein Stellvertreter Joe Biden während der Zeremonie. Rob Carr/Getty Images

image

Jubelnde Zuschauer verfolgten die Veranstaltung. Eric Thayer/Reuters

image

Vizepräsident Joe Biden wurde von Verfassungsrichterin Sonya Sotomayor (rechts) eingeschworen. Jim Bourg/Reuters

image

Malia Obama (links) Michelle Obama während der Vereidigung. Justin Sullivan/Getty Images

image

Gut gelaunt kam der Präsident vor dem Kapitol an. Offiziell war er bereits am Sonntag vereidigt worden, weil laut Verfassung die Amtszeit des Präsidenten am 20. Januar beginnt. Win McNamee/Getty Images

image

Seine Frau Michelle und die Töchter Sasha (links) und Malia verfolgten die Zeremonie. Mark Wilson/Getty Images

image

Auch der ehemalige Präsident Bill Clinton und seine Frau Hillary waren dabei. Emmanuel Dunand/AFP/Getty Images

image

Vizepräsident Joe Biden und seine Frau Jill. Jewel Samad/AFP/Getty Images

image

Hunderttausende verfolgten die Amtseinführung auf der National Mall in Washington. Evan Vucci/Associated Press

image

Superstar Beyoncé sang für den Präsidenten. Hier ist sie mit ihrem Mann, dem Rapper Jay-Z, zu sehen. Emmanuel Dunand/AFP/Getty Images

image

Schon seit dem frühen Morgen hatten die Zuschauer auf die Zeremonie gewartet. Joe Raedle/Getty Images

image

Zuvor hatten die Obamas an einem Gottesdienst teilgenommen. Nicholas Kamm/AFP/Getty Images

image

Zwar war es kühl in Washington; das Schneetreiben von 2009 blieb den Zuschauern aber erspart. Justin Sullivan/Getty Images

image

Brandon Adamski und Alicia Burke hielten sich mit Decken warm. Joe Raedle/Getty Images

image

Die Zuschauer schwenkten im Sonnenaufgang amerikanische Fahnen. Joe Raedle/Getty Images

image

Soldaten bewachten am Montagmorgen das Gelände vor dem Kapitol. Mark Wilson/Getty Images

image

Hunderttausende wurden zu der Vereidigung von Obama erwartet. Justin Sullivan/Getty Images

image

Großer Jubel herrschte schon beim Einlass am frühen Morgen. Shannon Stapleton/Reuters

image

Die Statue des ehemaligen präsidenten Ulysses S. Grant überblickt die eintreffenden Massen. Jason Reed/Reuters