Unternehmen

Deutsche Telekom will mehr Geld für "letzte Meile"

Dienstag, 22. Januar 2013, 10:04 Uhr

Die Deutsche Telekom nimmt erneut Anlauf für eine Anhebung der Gebühren für die Vermietung der sogenannten letzten Meile. Der der Bonner Telekomriese beantragte bei der Bundesnetzagentur ein Entgelt von monatlich 12,37 Euro für die Überlassung der Teilnehmeranschlussleitung (TAL).

Bislang zahlen andere Telekommunikationsunternehmen der Deutschen Telekom 10,08 Euro für die Nutzung der sogenannten letzten Meile. Als "letzte...

warmth