Unternehmen

Peugeot und Bosch entwickeln Hybridantrieb

Dienstag, 22. Januar 2013, 16:49 Uhr

VELIZY-VILLACOUBLAY--Der Autozulieferer Bosch und der französische Autohersteller Peugeot Citroen setzen ihre Kooperation fort. Wie beide Unternehmen mitteilten, wollen sie gemeinsam einen hydraulischen Hybridantrieb für Pkw entwickeln, mit dessen Hilfe Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen deutlich gesenkt werden sollen.

Das System ist zum Beispiel in der Lage, die beim Bremsen entstehende kinetische Energie, die ansonsten als Wärmeenergie verloren geht, in hydraulische Energie zu wandeln und für den Antrieb zur...