International

Drohende Fiskalklippe drückt Stimmung der US-Verbraucher

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 16:40 Uhr

Die Stimmung unter den US-Verbrauchern hat sich im Dezember wegen der drohenden Fiskalklippe stärker abgekühlt als erwartet. Wie das Forschungsinstitut Conference Board berichtete, fiel der Index des Verbrauchervertrauens auf 65,1. Von Dow Jones Newswires befragte Volkswirte hatten einen Stand von 70,0 prognostiziert. Für den Vormonat war zunächst ein Wert von 73,7 ausgewiesen worden, der nun auf 71,5 korrigiert wurde.

Der Index für die Erwartungen brach im Dezember auf 66,5 (Vormonat 80,9) ein. Der Index für die...