Deutschland

Neuer Rundfunkbeitrag ab Januar fällig

Freitag, 28. Dezember 2012, 01:52 Uhr

Von der Rundfunkgebühr zum Einheitsbeitrag: Mit dem Jahreswechsel wird die Finanzierung der öffentlich-rechtlichen Sender umgestellt. Während früher abhängig von der Zahl der Geräte gezahlt werden musste, werden ab 1. Januar pro Wohnung pauschal 17,98 Euro fällig. Wer allein lebt und bisher eine reduzierte Gebühr nur für ein Radio oder einen Computer zahlte, hat nun das Nachsehen. Wohngemeinschaften mit mehreren Fernsehern sparen dagegen Geld.

Die GEZ verschickte bereits Millionen Briefe, etwa an Zahler niedriger...

slave