triumph

Unternehmen

Sprint erhöht Angebot für Clearwire

Dienstag, 21. Mai 2013, 16:26 Uhr

Der US-Mobilfunkkonzern Sprint lässt bei der angestrebten Komplettübernahme von Clearwire nicht locker. Der drittgrößte Mobilfunkanbieter auf dem hart umkämpften US-Markt stockt sein Angebot für die ausstehenden Aktien des Datendienstleisters von 2,97 auf 3,40 Dollar je Anteil auf. Die Erhöhung der Offerte kommt kurz vor dem Votum der Clearwire-Aktionäre über das bisherige Angebot, dessen Ablehnung schon als sicher galt.

Das alte Angebot hatte bei den Clearwire-Aktionären für Verstimmung gesorgt. Die Clearwire-Aktien...