Wirtschaft

Zyperns Banken bleiben auch Donnerstag geschlossen

Aktualisiert Dienstag, 26. März 2013, 00:24 Uhr

Sämtliche zyprischen Geschäftsbanken bleiben bis Donnerstag geschlossen. Das teilte die zyprische Zentralbank am Montagabend mit und revidierte damit eine frühere Entscheidung, kleinere Banken schon am Dienstag wieder handeln zu lassen. Zyperns Finanzinstitute werden nun wegen der Schuldenkrise des Landes insgesamt 13 Tage vom Handel ausgeschlossen sein.

Wie die Zentralbank schon zuvor angekündigt hatte, will sie mit der Zwangsschließung den „glatten Betrieb des gesamten Bankensystems" gewährleisten. Ursprünglich...

Exklusiv für Abonennten