Montag, 11. Februar 2013, 02:10 Uhr

Die Welt in Bildern: 10. Februar

image

FACKELN: In China hat das Jahr der Schlange begonnen. Das feierten die Menschen am Sonntag mit vielen Lichtern. Reuters

image

TRAGÖDIE: Ein Mann hält seine bei einer Massenpanik getötete Frau in Indien in den Armen. In der Stadt Allahabad war während einer religiösen Massenveranstaltung eine Fußgängerbrücke zusammengebrochen. Mindestens zehn Menschen kamen ums Leben. Kevin Frayer/Associated Press

image

HEILIGE WASCHUNG: Hindus bei einer Zeremonie am Sangam, dem Zusammenfluss der heiligen Flüsse Ganges, Yamuna und Sarasvati, während des Pilgerfestes Kumbh Mela in Indien. Roberto Schmidt/Agence France-Presse/Getty Images

image

FREUDE: Der französische Einhandsegler Bertrand de Broc freut sich, dass er die Non-Stop-Regatta Vendée Globe überstanden hat. Sie führt einmal rund um den Globus und gilt als das härteste Rennen für Einhandsegler der Welt. Jean-Sebastien Evrard/Agence France-Presse/Getty Images

image

SCHLEIER: Ein Model bei einer Schau des spanischen Modedesigners Jesús del Pozo während der „Mercedes-Benz Fashion Week" in New York. Don Emmert/Agence France-Presse/Getty Images

image

RUNTER: Die Französin Marion Rolland beim Ski-Abfahrtslauf der Damen im österreichischen Schladming. Sie wurde am Ende Erste. Dominic Ebenbichler/Reuters

image

TEUFEL: Eine Frau hat sich in Ungarn zu Karneval verkleidet - inklusive roter Augen. Laszlo Balogh/Reuters

image

GEHÖRNT: Auch auf den Straßen der spanischen Stadt Luzon feiern die Menschen gerade Karneval. Daniel Ochoa de Olza/Associated Press

image

...ODER DOCH LIEBER DER HIER? Ein Mann sortiert Sombreros für eine High-School-Band, die an einem mexikanischen Heimatmusikwettbewerb – „Mariachi" – in der Stadt San Antonio teilnimmt. Michael Zamora/Corpus Christi Caller-Times/Associated Press

classic