Dienstag, 2. Juli 2013, 00:50 Uhr

Die Welt in Bildern: 1. Juli

image

RECYCLING-BRAND: In der englischen Stadt Smethwick ist ein offener Recyclinghof in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr schätzt, dass ein fliegender Lampion – jene romantischen Kerzenlaternen, die manchmal bei Feiern in den Himmel geschickt werden – den Großbrand entfacht hat. West Midlands Fire Service/Handout/Reuters

image

POMPOM-SCHMUCK: Ein Model trägt eine Kreation des französischen Modedesigners Christian Lacroix für Elsa Schiaparelli in Paris. François Guillot/AFP/Getty Images

image

ULTIMATUM: Das ägyptische Militär hat sich hinter die Millionen von Demonstranten gestellt, die den Rücktritt von Präsident Mohammed Mursi fordern, und Mursi ein Ultimatum von 48 Stunden gegeben, um die politische Krise zu lösen. Mohamed Abd El Ghany/Reuters

image

STAU: Vor den Zahlstellen an der Brücke von San Francisco nach Oakland Bay im US-Bundesstaat Kalifornien steckten viele am Montag im Berufsverkehr fest. Ben Margot/Associated Press

image

KURVIG: Der Rennfahrer Brian Shanfeld musste beim jährlichen Autorennen Pikes Peak International Hill Climb im US-Bundesstaat Colorado viel lenken. Michael Ciaglo/The Gazette/Associated Press

image

ZWANGSRÄUMUNG: In der spanischen Hauptstadt Madrid können viele Menschen ihre Hypotheken nicht mehr bezahlen und müssen ihre Wohnungen aufgeben. Diese Frau weint, weil der Zwangsräumungstermin für ihre Enkelin verschoben worden ist. Andres Kudacki/Associated Press

image

AM BODEN: Die deutsche Tennisspielerin Sabine Lisicki warf sich vor Freude über ihren Sieg gegen die US-Tennisspielerin Serena Williams beim weltberühmten Turnier Wimbledon in London auf dem Boden. Lisicki siegte 6-2, 1-6 und 6-4. Carl Court/AFP/Getty Images

image

NASENLÄNGE VORAUS: Der Australier Simon Gerrans hat die dritte Etappe des Radrennens Tour de France für sich entschieden. Er fuhr knapp vor dem Slowaken Peter Sagan (oben) und dem Spanier José Joaquin Rojas ins Ziel. ASO/Associated Press

image

GERANGEL: In Honkong protestierten am Montag Zehntausende für mehr Demokratie und forderten den Rücktritt des von China gestützten, unbeliebten Führers Leung Chun-ying. Vincent Yu/Associated Press

image

TOMATENSCHLACHT: Auf dem Glastonbury Musikfestival im englischen Somerset bewarfen sich Festivalgäste zum Spaß mit Tomaten. Olivia Harris/Reuters